DPV Masters: Die Ranglisten nach dem Holstentorturnier

Sieger nun direkt hinter den drei Spitzenreitern

Mika Everding, Sascha von Pleß und Dominique Tsuroupa, die deutschen Triplette-Meister 2015 und 2016, haben am SA 06.08. ihren Titel beim Holstentorturnier verteidigt und sich damit auf die Positionen 4 bis 6 der DPV-Einzelrangliste vorgespielt. Vor ihnen stehen nur noch Jan Garner, Till-Vincent Goetzke und Pascal Keller, die sich im 1/4-Finale von Travemünde dem Siegertrio … mehr 

22. Deutsche Meisterschaften der Jugend beim BC Tromm am 17./18. September

Jetzt auch „offiziell“ mit den Espoirs und dem Legewettbewerb.

Nachdem der Hauptausschuss des DPV den von der dpj beantragten Regeländerungen zugestimmt hat, wurde die Richtlinie zur DM Jugend vom Jugendvorstand angepasst. Im letzten Jahr noch Pilotprojekt, sind jetzt die Espoirs neben den bisherigen Altersklassen (Minimes, Cadets, Juniors) im Regelwerk verankert. Ebenfalls etabliert wurde der Wettbewerb der Pointeure, der parallel zum Tireurwettbewerb stattfindet.   Die … mehr 

Deutsche Meisterschaften 2017

Die Ausrichter

Das DPV-Präsidium hat die Deutschen Meisterschaften 2017 wie folgt vergeben:   Tête à tête und Tireur:  RKV Ensdorf (Saarlouis) – Saarland Doublette: BC Tromm – Hessen Triplette: FC Schüttorf 09 – Niedersachsen Mixte: Club Bouliste de Berlin – Berlin 55+: VfB Neuffen – Baden Württemberg Frauen: BC Horb – Baden Württemberg Der Länderpokal findet in … mehr 

Eine Ehre, ein Härtetest, ein Wochenende

DPV-Frauenquartett startet beim 4. Confederations Cup der F.I.P.J.P.

Die Einladung aus Tschechien kam so überraschend wie kurzfristig. Und doch gab’s im Kader für die Frauen-EM (ab. 8.9. in Bratislawa) keinen Zweifel: Diese Chance, sich mit den weltbesten Nationalteams zu messen, wollte niemand ungenutzt verstreichen lassen. So reisen Anita-Dolores Barthelemy (BaWü), Carsta Glaser (RhPf), Sandra Maghs (NRW) und Indra Waldbüßer (BaWü) vom 12. bis … mehr