Ständige Fachkonferenz für Entwicklung und Zukunftsvisionen der Landesfachverbände und Vereine im DPV und der dpj (KEZ)

Der demographische Wandel beschert den Boule und Pétanque Vereinen kontinuierlich neue Mitglieder. Immer mehr neue Vereine werden gegründet. Aber der Altersdurchschnitt in den Vereinen steigt beträchtlich. Gleichzeitig interessieren sich immer weniger junge Menschen für unseren Sport. Bei Kindern und Jugendlichen stagnieren oder sinken die Mitgliederzahlen. Das ist aus der Sicht eines Jugendverbands natürlich problematisch.

Mit dieser Entwicklung steht die Bouleszene allerdings nicht alleine da. Der DOSB untersucht schon seit längerer Zeit die Veränderungsprozesse im Sport und informierte bereits 2007 durch die Projektgruppe „Demographischer Wandel“ in ihrem Abschlussbericht detailliert über die Herausforderungen für die Sportvereine und Sportorganisationen.

Als ersten Schritt entschloss sich der Vorstand der dpj zu einem Angebot, in einer ständigen Konferenz allen Landesfachverbänden und Vereinen ein Plenum zu bieten, in dem ein Austausch von Erfahrungen und Bedürfnisse stattfinden kann und über neue Wege diskutiert und berichtet werden soll.

Vertreter der Landesfachverbände und Vereine wurden herzlich eingeladen, gemeinsam mit der dpj die Zukunft der Vereine und ihrer Mitgliederentwicklung im Jugendbereich aktiv zu gestalten.

Die erste Veranstaltung, also die Startveranstaltung zur ständigen Konferenz für Entwicklung und fand tatsächlich dann am Wochenende 22./23. November in Jülich statt.

Für den Deutschen Olympischen Sportbund kam Herr Klages, der Leiter des Referats für Breitensport und leitete die Konferenz mit einem Vortrag ein (Präsentation).

Das Ergebnis der sich anschließenden Diskussion und Arbeit ist so zusammengefasst:

  • Akquise von Kindern und Jugendlichen für Verband und Vereine (Ergebnis der Gruppenarbeit)

  • Struktur und Selbstverständnis des DPV (Ergebnis der Gruppenarbeit)

  • Vorstellung des Modells „Impulsfestival“ (Vortrag Andreas Möslein)

  • Vorstellung des Fortbildungsangebotes „Sport-Assistent Pétanque“ (Vortrag Bernd Wormer)

Die Teilnehmer waren sich darin einig, die Konferenz für Entwicklung und Zukunftsvisionen als ständige Konferenz zu etablieren und voraussichtlich noch im 1. Quartal 2015 weiter zu führen.