Weltmeisterschaftsfinale:

Frankreich 1 (Henri LACROIX – Philippe SUCHAUD – Bruno LEBOURSICAUD – Thierry GRANDET) gegen Madagaskar (Patrick MAMINIRINA – Mamod Jacky DINMAMOD  – Sylvain Carlos RAKOTOARIVELO – Christian ANDRIANIAINA):

13:5


Bild: Kurze Besprechung des Schiedsrichters mit den Spielern des WM-Finals

In 12 Aufnahmen errangen die Franzosen den Titel.

0-2 / 2-2 / 3-2 / 3- 2 / 3-3 / 3-4 / 6-4 / 6-4 / 8-4 / 8-5 / 10-5 / 13-5

Auf denen auch für eine Weltmeisterschaft ausgesprochen schweren Terrains der Halle, bei dem eine 50%-ige Erfolgsquote schon ein durchschnittlich guter Wert für ein WM-Spiel galt, erreichten die Finalisten im Endspiel wenig mehr als im Durchschnitt (Finale: 8 bis max. 9 v. 12 Kugeln pro Aufnahme (66-75%), die erfolgreich gespielt wurden).

Besonders die Madagassen hatten bisher nicht beobachtete Probleme.

Filmausschnitt der besten Schüsse des Finales: http://www.youtube.com/watch?v=VMdnF7c8KOc&NR=1

In französischen Foren wurde einige Tage nach dem Finale diskutiert, in wie weit das anwesende Fernsehen einen für die Madagassen störenderen Einfluß gehabt haben mag, im Gegensatz zu den an „Masters de Pétanque“ Filmaufnahmen gewöhnten Franzosen.

Rechteinhaber Quarterback filmte das Finale für das französische Fernsehen.

Unschön waren die Szenen, in denen sich dreimal innerhalb von 25 Minuten madagassische Spieler zur Toilette abmeldeten und anschließend vom Schiedsrichter begleitet wurde.

Eine Häufigkeit, die nicht wirklich verständlich ist, es sei denn, man spricht von gezielter Spielverzögerung. Und das in einem Endspiel um den WM-Titel!

Der frisch gekürte WM-Tireurweltmeister Rakotoarivelo traf nur selten, in den ersten fünf Aufnahmen half ihm sein Vorleger mit exakt gespielten Portées vor das But und beschäftigte damit Philippe Suchaud.

Beim Stande von 10:5 für Frankreich schritt der malaysische Schiedsrichter gegen den Milieu von Madagaskar ein, den er nach wiederholten Aufforderungen, endlich die Kugel zu spielen, der Spielverzögerung (über eine Minute) bezichtigte und ihm die letzte Kugel wegnehmen wollte.

Dieses verhinderte Henri Lacroix, indem er den Schiedsrichter bat, den Madagassen seine Kugel spielen zu lassen.

Henri wollte vermeiden, in dieser spielentscheidenden Szene durch äußeren Einfluss den Sieg ‚übertragen‘ zu bekommen – denn es handelte sich um die letzte wichtige Verteidigungskugel der Afrikaner, um ein entscheidendes Dreierpäckchen zu verhindern.

Der Moment war vom Schiedsrichter sicherlich nicht klug gewählt, gerade hier und jetzt einzuschreiten, hatte er doch vorher mehrmals die gleiche Möglichkeit gehabt, ein solches Verzögerungsspiel der Madagassen zu sanktionieren.

Ich glaube, viele Zuschauer hat der finale Auftritt der Madagassen verwundert und nicht wenige fragten sich wohl, ob die bislang im Turnier so dominanten und großartig aufspielenden Madagassen ein solches Verhalten im Finale wirklich zeigen mussten, lag das doch fernab einer Werbung für den Pétanquesport.

 

Siegerehrung: Gold für Frankreich – Grandet, Leboursicaud, Suchaud und Lacroix.

Siegerehrung: Silber für Madagaskar mit Mamod Jacky Dinmamod, Sylvain Carlos Rakotoarivelo, Patrick Maminirina und Christian Andrianiaina.

Bronze für Italien und Tunesien

Bild unten: Abspielen der Hymne – der Marseillaise

Nicht zu vergessen Platz Fünf für die Vier Deutschen nach einem erfolgreichem und gutem Turnierwettkampf mit kontinuierlich gesteigerter Leistung und Teamarbeit.

Die wenige Presse war unter sich – links Jac Verheul

Auch in anderen Ländern wurden ebenfalls einige, wenn auch wenige Stories und Erlebnisberichte von Spielern oder begleitendem Personal zum Thema WM in Pattaya veröffentlicht. Zumindest wegen dort vorhandenem Bildmaterial sind diese fremdsprachigen Texte zumindest lohnenswert.

Pattaya-Pétanque-Website:
http://www.pattaya-petanque2007.com/eng/index.php
WM-Homepage mit einem statistischen Ergebnisdienst (auf englisch)

Internationaler Pétanque Verband:
http://www.fipjp.com/chm/open/2007/chmo071.htm
Ergebnisdienst des internationalen Verbands (nur Resultate)

Pétanque-Belge-Forum:
http://www.petanquebelge.com/MONDIAL_2007_Pattaya.htm
Ergebnisdienst des belgischen Onlinemagazins (auf französisch)

Boulistenaute-Forum:
http://www.boulistenaute.com/modules/news/article.php?storyid=8803
Programm des französischen Onlinemagazins (auf französisch)
http://www.boulistenaute.com/modules/news/article.php?storyid=8802
Ergebnisdienst Tir de Précision des französischen Onlinemagazins (auf französisch)
http://www.boulistenaute.com/modules/news/article.php?storyid=8804
Ergebnisdienst Weltmeisterschaft des französischen Onlinemagazins (auf französisch)

DPV-Website:
http://www.petanque-dpv.de/index.php?id=182
Eine einzelne Meinung zur WM (auf deutsch), 10 Teile; davor mit Vorberichten und Ergebnisdienst zur WM.

http://www.petanque-dpv.de/fileadmin/dpv/download/wm2007/WM2007eroeffnung_small.wmv (11 Mb)
http://www.petanque-dpv.de/fileadmin/dpv/download/wm2007/WM2007eroeffnung_big.wmv (33 Mb)

Japanischer Pétanque Verband:
http://www.jpbu.org/pattaya-2007.php
Japanische Bilanz (auf englisch), 1 kurze Zusammenfassung

Team Litauen:
http://www.boulistenaute.com/modules/news/index.php?storytopic=49&storynum=5
Litauische Bilanz (auf französisch), 1 Statement von Martin Winter (auf deutsch in der Deutschen Bilanz lesbar)
www.youtube.com/watch?v=OCVqGWrILbc
http://www.boulistenaute.com/modules/news/article.php?storyid=8890
Antwortschreiben eines FIPJP-Funktionärs

Team Finnland:
http://www.petanque.fi/live/thaimaa2007/
Lifeberichtsprotokoll (auf finnisch)
http://pet.pp.fi/kuvat/2007/thaimaa/
Film- und Bildmaterial (zum finnischen Team)
http://pet.pp.fi/videot/2007/thailand/
Filme von Pattaya 2007 (.wmv-Format)

Neuseeländischer Pétanque Verband:
http://www.petanquenz.com/International%20T/2007_wc.htm#Delegate
Neuseeländische Bilanz (auf englisch), von Christian Fouquet

Niederländischer Pétanque Verband:
http://www.njbb.nl/index.php?option=com_content&task=view&id=188&Itemid=98
Niederländische Bilanz (auf holländisch), ausführlicher Bericht von Jac Verheul (Boulistenaute-Reporter)

Team Russland:

http://www.petanque.ru/request.php?2007_09_tayland_report.doc

Russische Bilanz (auf russisch), kurzer Bildbericht (Word-Datei) von Dmitri Tichonov

Schwedischer Pétanque Verband:
http://www.svenskboule.se/t1.aspx?p=708923&x=1&a=1103944
http://www.svenskboule.se/t1.aspx?p=708923&x=1&a=1104551
http://www.svenskboule.se/t1.aspx?p=708923&x=1&a=1104730
http://www.svenskboule.se/t1.aspx?p=708923&x=1&a=1104881
http://www.svenskboule.se/t1.aspx?p=708923&x=1&a=1104989
http://www.svenskboule.se/t1.aspx?p=708923&x=1&a=1105044
http://www.svenskboule.se/t1.aspx?p=708923&x=1&a=1105055
Schwedische Bilanz (auf schwedisch), in 7 mehr oder weniger ausführlichen Teilen

Die F.I.P.J.P. Verabschiedung durch das Galadinner:

Team Frankreich

Team Madagaskar

   Thailändische Tänzerinnen