Deutsche Meisterschaft Triplette in Wiedensahl eröffnet

64 Teams kämpfen in Wiedensahl um die letzten beiden DM Titel 2018

Landrat Jörg Farr bei der Eröffnung

Die TuSG Wiedensahl hatte eingeladen zur letzten Deutschen Meisterschaft der Saison 2018. In den kommenden zwei Tagen werden zwei Meistertitel ausgespielt: die DM Triplette Damen sowie die DM Tireur Damen. Viele der Teams reisten schon am Freitagabend an und wurden von den Busch-Bouler herzlichst mit Musik, Getränken und Essen empfangen. Am Morgen dann wartete auf jeden ein reichhaltiges Frühstücksbuffet bevor es zur offiziellen Eröffnung ging.

Neben den Ausrichtern wurden die Spielerinnen von Landrat Jörg Farr und Wiedensahls Bürgermeisterin Anneliese Albrecht herzlich in der Wilhelm Busch Stadt begrüßt. Für großen Jubel sorgte die Ansage des Schiedsrichters Peter Schauseil, dass bei einer Frauen DM die Frauen spielen. Störende männliche Begleiter würde er auf Anfrage vom Platz entfernen.

Stilecht: Max & Moritz ziehen die Losnummer

Die Auslosung wurde dann durch die Spitzbuben Max und Moritz gezogen.

Seit 10 Uhr läuft nun die Vorrunde. Da für morgen schlechtes Wetter angesagt ist, wird die Turnierleitung versuchen heute möglichst viele Partien zu beenden. Wie weit es heute aber wirklich geht muss der Tag noch zeigen.

Die Ergebnisse findet ihr wie immer auf DM Aktuell

 

 

 

Print Friendly, PDF & Email