Änderungen des internationalen Reglements

Der Weltverband FIPJP hat Änderungen beschlossen

Der Weltverband FIPJP hat auf seiner Sitzung Ende September Änderungen des internationalen Reglements beschlossen, die Anfang Oktober auch schriftlich verabschiedet wurden.

Französisch- und englischsprache Pétanquemedien sowie eine Vielzahl nationaler Pétanque-Verbände veröffentlichten diese Änderungen während des Oktobers und Novembers 2006.

Die protokollierten Änderungen sind am Donnerstag, den 16. November schriftlich und in englischer Sprache beim DPV Präsidenten eingegangen. 

Aufgrund der ausländischen Veröffentlichungen und der Kursierung von Gerüchten zu diesen Änderungen ist eine möglichst umgehende Veröffentlichung auch auf der DPV-Seite von den meisten Lesern wünschenswert gewesen und – wenn auch im französischen Original – erfolgt.

Dass die Beschlüsse des Weltverbandes nach 8 Wochen offiziell vorliegen und nun in den nächsten Wochen umgesetzt werden müssen, ist ein normaler Zeitablauf.

Bei der Beschlussfassung des FIPJP wurde dies berücksichtigt, sodass die Änderungen ab dem 01.01.2007 gelten.

Die zuständigen Gremien des DPV sind verpflichtet, das internationale Reglement schnellstmöglich national umsetzen. Bis dahin gelten aber die bisherigen Bestimmungen uneingeschränkt weiter für den Sportbetrieb des DPV und seiner Mitglieder.

Heute kann gesagt werden, dass es sich um sinnvolle Klarstellungen und Ergänzungen handelt die unseren Sportbetrieb erleichtern werden.

DPV Präsidium

Print Friendly, PDF & Email