Bundesdeutsche Politiker gratulieren erfolgreichen Pétanque-Damen

Bundeskanzler Schröder und Bundesinnenminister Schily sprechen Lara Eble, Daniela Thelen und Gudrun Deterding ihren Dank für das hervorragende Abschneiden bei den World Games aus.

Auch in der deutschen Politszene ist das gute Abschneiden unserer Pétanque-Damen bei den World Games nicht unentdeckt geblieben.

Die Nationalspielerinnen Lara Eble, Daniela Thelen und Gudrun Deterding hatten im Juli in Duisburg eine Bronzemedaille gewonnen.

___________________________________________________

Bundeskanzler Schröder schreibt:

Liebe Gudrun Deterding, Lara Eble, Daniela Thelen,

bei den World Games belegten Sie gemeinsam mit Ihren

Kameradinnen beim Boule in der Disziplin Pétanque einen

hervorragenden dritten Platz und gewannen die Bronzemedaille.

Ich gratuliere Ihnen sehr herzlich zu dieser internationalen

Leistung und wünsche für die kommenden sportliche

Herausforderungen viel Erfolg, Ihnen persönlich alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr

Gerhard Schröder

___________________________________________________

Und Bundesinnenminister Otto Schily bedankt sich beim Verband

und bei den Spielerinnen:

Die World Games 2005 haben nicht zuletzt dank der

hervorragenden Bilanz der deutschen Mannschaft mit 57

gewonnenen Medaillen ein überaus positives Echo in der

Öffentlichkeit erfahren.

Ich freue mich, dass auch Teilnehmer aus Ihrer Organisation

hierzu beigetragen haben. Zu diesem Erfolg beglückwünsche ich

Sie herzlich.

Den Gewinnern habe ich persönlich meine Anerkennung

ausgesprochen.

Ich wünsche Ihnen und allen Mitgliedern Ihrer Organisation

weiterhin viele sportliche Erfolge.

Mit freundlichen Grüßen

Otto Schily

___________________________________________________

Foto: Die Schreiben an unsere erfolgreichen Damen…

Print Friendly, PDF & Email