sl_wm_2016

Aktuelle News

Fortbildung für Mitarbeitende im Jugendbereich am 17./18.12.

Noch Plätze frei! Anmeldeschluss 07.12.

Auf dem Jugendverbandstag vor einer Woche hat sich herausgestellt, dass in diesem Jahr auch noch kurzfristig Interesse an der Fortbildung SAP (Sportassistent Petanque) besteht. Daher bietet die dpj wie in 2015 einen Kurs an, der sich an alle wendet, die in den Landesfachverbänden und in den Vereinen Kinder- und Jugendarbeit bereits betreiben oder sich künftig … mehr 

Ein paar Antworten der Mitspieler …

Sönke Backens aus dem WM-Team des DPV stellte die Fragen

Am 1. Dezember beginnt im Palais des Sports Mahamasino von Antananarivo (Madasgaskar) die 47. Senioren-WM Triplette. Für den DPV spielen Sönke Backens (BPV Freiburg), Pascal Keller (Freiburger Turnerschaft), Moritz Rosik (Düsseldorf sur place) und Raphael Gharany (1. Münchner KWU), der  mehr 

Jahresabschluss der DPV-Ranglisten

1.761 SpielerInnen in Rankings erfasst

Nach Einarbeitung einiger kleiner Korrekturen ist am SO 13.11. der vorläufige Jahresendstand der Ranglisten veröffentlicht worden. Insgesamt sind nun 1.761 LizenzspielerInnen gelistet; 472 von ihnen tauchen ausschließlich in den separaten Wertungen für Frauen und die Altersklasse 55+ auf. Die 1.334. Namen in der allgemeinen DPV-Einzelrangliste verteilen sich auf 267 Clubs, die demzufolge in der DPV-Vereinsrangliste … mehr 

Rücktritt der Bundestrainer Jugend

Der seit 2010 tätige Bundestrainer Bernd Wormer und die seit dem Jahr 2012 das Team ergänzende Bundestrainerin Andrea Schirmer beenden ihre Tätigkeit für den DPV und für die daran angeschlossene Deutsche Pétanque Jugend mit sofortiger Wirkung.  mehr 

Erste DPV-Maßnahme im Fall der Kugelmanipulation

Das DPV-Präsidium hat Klaus Mohr die DPV-Ehrung der goldenen Ehrennadel mit sofortiger Wirkung aberkannt.

Das Präsidium ist sich einig, dass die erwiesene Verwendung einer manipulierten Kugel bei einer Europameisterschaft ein schwerwiegender Verstoß gegen die Sportlichkeit ist. Eine Aberkennung der Ehrung war darüber hinaus aber auch deswegen geboten, weil Klaus Mohr sich nach Meinung des Präsidiums in dieser Angelegenheit einer Ehrung unwürdig verhalten hat. Das anstehende Verfahren vor dem DPV-Verbandsgericht … mehr