24. Deutsche Meisterschaft Doublette Mixte

Der Bouleclub Tromm in der Ruhe vor dem Sturm

Die großartige Anlage mit dem ebensolchen Vereinsheim des BC Tromm im Odenwald.

An diesem Wochenende, dem 20. und 21. Juli 2019, startet die erste von drei Deutschen Meisterschaften, die der Bouleclub Tromm im schönen Odenwald 2019 ausrichtet.

128 gemischte Doubletten, jeweils ein männlicher und eine weibliche Spielerin, haben sich über ihre Landesverbände qualifiziert und dürfen hier in diesen zwei Tagen mit um diesen DM-Titel 2019 kämpfen.

Das Vereinsheim bietet reichlich Platz zur Entspannung zwischen den Partien.

Noch herrscht die Ruhe vor dem Sturm der über 250 Menschen, die ab 18.00 Uhr mit ihren Lizenzen zur Einschreibung dürfen. Bei den Verantwortlichen und Mitgliedern des BC Tromm herrscht hingegen große Gelassenheit, es weiß schon längst nicht mehr jeder, wieviele Deutsche Meisterschaften auf dieser tollen Anlage schon stattgefunden haben.

Ab morgen ist es dann auch wieder so weit, dass man sich die anstehenden Begegnungen und deren Ergebnisse live hier anschauen kann. Wer sich für das gesamte Teilnehmer/innen-Feld interessiert wird hier fündig.

Und selbstverständlich pickt sich auch das DPV-Video-Team morgen interessante Partien zur Live-Übertragung auf dieser Homepage heraus – und wird am Sonntag spätestens ab den 8tel-Finale ganz dicht dran bleiben, um spannende Bilder zu liefern.

Ein Blick auf die Monitore, auf denen die Teilnehmer/innen sehen, gegen wen sie als nächstes spielen dürfen…

…und ein Blick hinter die Kulissen: von hier aus steuert das DPV-DM-Team den sportlichen Teil der Veranstaltung!

Print Friendly, PDF & Email