Einträge von Christoph Roderig

1. DPV-Masters-Turnier im LV Bayern – Fürth lädt ein!

Wenn man irgendwo auf der Welt nach „Germany“ fragt, sprechen die Menschen dort von Lederhosen und Weißbier. Wenn man Pétanque-Spieler in Deutschland nach Bayern fragt, sprechen die Menschen vom Münchener Hofgartenturnier. Und auch wenn Letzteres eines der Schönsten im Lande ist, wird es Zeit, sich auch mal anderen Abwurfkreisen im blau-weißen Südstaat zu widmen. Eine … mehr 

Nominierung zur EM Espoirs Herren in Frankreich

Zur Europameisterschaft der Herren-Espoirs vom  3. bis 6. Oktober 2019 in Frankreich vertreten folgende Spieler den DPV: Pascal Müller, Marco Kowalski, Leon Gotha und Valentin König. In Abstimmung mit dem DPV-Vizeprasidenten Jugend, Linus Schilling, und DPV-Sportdirektor Jürgen Hatzenbühler sprach Bundestrainer Daniel Dias gestern Abend den Spielern sein Vertrauen aus. Pascal Müller Marco Kowalski Leon Gotha … mehr 

DPV-Damen dominieren Maaseiker Pétanque Wochenende 2019

Am Wochenende vom 9. – 11. August 2019 fand das Maaseiker Pétanque-Wochenende in der gleichnamigen Kleinstadt im belgischen Flandern statt. Gleich acht Wettbewerbe richten die Veranstalter in der knapp 25.000-Seelen-Gemeinde an diesen drei Tagen aus: Damen- und Herren-Turniere in den Disziplinen Tireur, Tête, Doublette und Triplette. Über 1500 Pétanque-Sportler/innen aus 12 Nationen machen sich auf … mehr 

Eurocup 2019 – deutsche Vertreter im Finale

In der Gruppe B der Eurocup-Vorrunde 2019 haben die Boulefreunde Malsch es auf den dritten von sieben Plätzen geschafft und sind damit für die Endrunde qualifiziert! Mit Siegen gegen OKS Sokol Wroclaw/Polen (ebenfalls qualifiziert), Saku PK/Estonia, Grorudallen PK/Norwegen und Liberation PC/Jersey kämpften sich die DPB-Meister 2018 in das Finale. Einzig gegen ASD Bocciofila Valle Maira/Italien … mehr 

DPV-Damen in Palavas

Die Teilnahme der drei DPV-Damenteams beim Triplette-Turnier in Palavas hat den erwarteten Beitrag zur Entscheidungsfindung der Teams für die EM der Espoirs und die WM der Frauen, die beide noch in 2019 stattfinden, geleistet. Alle drei Teams, die für den DPV gestartet sind, haben ihre Poules mit zwei souveränen Siegen bestanden. Insbesondere die Espoirs glänzen … mehr 

4. DPV Masters 2019 – der Countdown läuft

Bereits heute finden die 6. Fehmarn Open am idyllischen Ostsee-Hafen Burgstaaken der Insel statt. Knapp 230 Doublette-Mannschaften sind dort zu Gast. Morgen ist Fehmarn dann Austragungsort des vierten DPV-Masters-Turnier der Saison 2019 – und hier werden analog zum heutigen Teilnehmerfeld mindestens 180 Tiplette-Teams erwartet. Eine für deutsche Verhältnisse riesige Veranstaltung – und für den DPV … mehr 

DPV-Damen in Palavas

Das Besondere daran, an einem Turnier wie diesem teilzunehmen, ist es, dass hier die Dichte an Pétanque-Spitzensportlerinnen deutlich größer ist, als zum Beispiel auf einer Europa- oder Weltmeisterschaft. „Hier stehst Du, was die Stärke der Gegnerinnen angeht, bei jeder Partie gefühlt im Finale“, brachte es eine Kaderspielerin auf den Punkt. Namen wie Angélique Colombet oder … mehr 

Eurocup 2019 – der Deutsche Meister vorne mit dabei

Die DPB-Meister 2018 aus Malsch haben bei der Europapokal-Vorrunde im italienischen Dronero einen Holperstart erwischt. Gleich in der ersten Runde am Donnerstag musste die Mannschaft gegen die starken Niederländer von Les Cailloux/Zeist antreten – und zog in acht von elf Partien den Kürzeren. Lediglich ein Tête, ein Doublette und ein Triplette konnten die Deutschen für … mehr 

DPV-Damen in Palavas – Teilnahme am Tête-Turnier

Nach der Ankunft der DPV-Damen in Begleitung von Coach Daniel Dias und dem eingesprungenen Unterstützer Robert Haag im französischen Palavas les Flots, bot ein erstes Tête-Turnier (mit über 200 Teilnehmerinnen) Gelegenheit zur Akklimatisierung. Wenn es klimatechnisch nicht einen sarkastischen Beigeschmack hätte, könnte man darüber scherzen, dass die Damen sich an die verhältnismäßig kühlen Temperaturen von … mehr