Einträge von Christoph Roderig

Neue Triebe an der Pflanze DPV

Signale für einen Wandel im DPV gingen nicht nur von dem im Vorfeld kleingeredeten Länderpokal 55+ aus, dessen Premiere zu einem solchen Erfolg wurde, dass die Sportler/innen der teilnehmenden Landesverbände die nächste Auflage nicht erwarten können. Von den „Alten“ war die Rede, von „Ausgrenzung“ und „Respektlosigkeit“. Im Ergebnis war es eine Verbeugung vor den Legenden … mehr 

2. International de Sète

Vom 1. bis 3. März 2019 nahm eine DPV-Nationalmannschaft bestehend aus André Skiba, Jannik Schaake und Sascha Koch in Begleitung von DPV-Coach Sebastian Lechner am hochkarätig besetzten „International de Sète“ in Süd-Frankreich teil. Hierbei handelt es sich um ein sogenanntes „Supra-National“, limitiert auf 512 Triplette-Mannschaften, eine Teilnahme ist nur nach Voranmeldung möglich. Ein Sammelbecken von Top-Spielern aus … mehr 

DPV-Länderpokal 55+

Die Premiere des DPV-Länderpokals 55+ ist Geschichte – und mit ihm in die entsprechenden Bücher wandert der Landesfachverband Pétanque Nord, dessen Teams hier den allerersten Titel erkämpfen konnten. Es war nicht unumstritten, einen Wettbewerb für „die Alten“, wie sie an mancher Stelle despektierlich genannt wurden, losgelöst vom traditionellen Länderpokal durchzuführen. Im Rückblick war die Entscheidung … mehr 

DPV-Länderpokal 55+

Die rundherum gelungene Premiere eines neuen DPV-Wettbewerbs ist beendet – hier alle Ergebnisse des Wochenendes: Die abschließende Tabelle zum 1. DPV-Länderpokal 55+   mehr 

DPV-Länderpokal 55+

In Runde 6 trafen Hessen und Berlin aufeinander. Während letztere schon eher auf dem Weg in die untere Hälfte der Tabelle waren, konnte Hessen noch auf einen Gesamtsieg hoffen. Zu verschenken hatten die Berliner trotzdem nichts. Das Triplette 55+ gewannen die Hessen mit 13:5, in der Begegnung 65+ wurde ein 13:11 hart erkämpft – und … mehr 

DPV-Länderpokal 55+

Die 5. Runde im Länderpokal 55+ ist gelaufen – und man merkt deutlich, wie der lange Tag an der Kondition einiger Teilnehmer/innen nagt. Berlin muss sich dem Team Ost mit 1:2 geschlagen geben. Nach wie vor bleibt deren Senioren 55+ Mannschaft ungeschlagen und gewinnt auch gegen die Hauptstädter mit 13:6. Die Damen des jüngsten Landesverbandes … mehr 

DPV-Länderpokal 55+

Auch die 4. Runde des Länderpokal 55+ ist beendet und bietet Überraschungen! Zunächst einmal siegt das Team Ost, das in diesem Wettbewerb die wenigste Pétanque-Erfahrung mitbringt, gegen die „alten Hasen“ aus Niedersachsen mit 2:1. Die ungeschlagenen 55+ Ost-Spieler siegen einmal mehr mit 13:5, das Frauenteam entscheidet seine Partie mit 13:9 für sich – nur die … mehr 

DPV Länderpokal 55+

Die dritte Runde des Länderpokals 55+ ist abgeschlossen. Niedersachsen „vernascht“ Berlin. Von möglichen 39 Punkten machen die Hauptstädter gerade einmal 21, verlieren alle drei Begegnungen, NiSa geht mit 3:0 Siegen aus dieser Begegnung. Bei den Spielen von Saarland gegen Baden-Württemberg gewinnen die gastgebenden Senioren 55+ deutlich mit 13:3, im Gegenzug müssen sich deren Damen mit … mehr 

DPV-Länderpokal 55+

In der zweiten Runde steigt das Team Ost ein und muss sich gegen die starken Bayern behaupten. Zwei Partien gehen hierbei deutlich mit 1:13 un 3:13 verloren, bei den Senioren 55+ erringen die Spieler aus Ost ein 13:11. Bayern gewinnt die Runde mit 2:1. Nord siegt auch in der Runde gegen Baden-Württemberg, 13:8 und 13:5 … mehr