Kategorie: Mit fremder Feder

Mit fremder Feder – wAHRe Hilfsbereitschaft

Boulespieler sind schon eine verschworene Gemeinschaft, sie stehen zusammen, wenn es darauf ankommt. Wie oft haben wir es schon erlebt:kein Maßband? – der Gegner hilft eben aus.Kugeltasche verloren/vergessen? – irgendjemand hat schon...

Mit fremder Feder – Pelzig auf 3sat

Nein, nein, das bedeutet nicht, daß Boule im Winter im Pelzmantel zu spielen ist. Wenn`s aber abends schon dunkel ist, wenn weder Flutlicht noch Hallenbeleuchtung helfen, dann hat der Wurfarm einmal Pause....

Mit fremder Feder – La Marseillaise

Es ist schon ein paar Tage her, aber die in Marseille gewonnenen Eindrücke sind immer noch nicht verblasst. Wie Ihr uns kennt, haben wir keine Mühen gescheut, das gesammelte Schwarmwissen aller Boulespieler,...

Mit fremder Feder – Deutsches Herzzentrum Berlin

Mit Stolz, so beginnt der Artikel, den das Deutsche Herzzentrum Berlin auf seiner Facebook-Seite gepostet hat, und stolz dürfen wir alle sein, Gerard Bégue, das Deutsche Herzzentrum und wir Pétanquespieler. Das Ziel...

Mit fremder Feder – Simon Striegl

Ja, auch bei der Frankfurter Allgemeinen Zeitung weiß man, was Pétanque ist. Wie immer freut es uns, wenn unser Sport einmal außerhalb der Boule-Blase Beachtung findet und es ist besonders erfreulich, wenn...

Mit fremder Feder – Patrick Illinger

Ihr wisst, fremde Federn gibt es in zweierlei Bedeutung und wir stellen gerne klar: Wir wollen uns nicht mit fremden Federn schmücken. Aber wir sehen Kommunikation nicht nur als den aktiven Teil...