Nominierung Jugend für Turniereinsatz in Nieuwegein, Holland

Erster Turniereinsatz für Teile des nationalen Jugend-Kaders am 18. und 19. März 2017

Die Leitungsgruppe hat mit DPV-Vizepräsident Jugend Sven Lübbke die Spielerinnen und Spieler nominiert, die den DPV und die dpj beim „OPEN JAC MACHIELSEN TRIPLETTE TOURNAMENT FOR JUNIORS“ vertreten werden.
Der Verein „Stichting Petanque Niieuwegein Nederland“ hat eine freundliche Einladung für zwei Teams und ihre Betreuer an den DPV-dpj ausgesprochen, die wir gerne annehmen und die u.a. auch Übernachtung und Verpflegung beinhaltet. Dafür bedanken wir uns auch auf diesem Weg sehr herzlich bei der Coordinatorin Lucy Schuler (SPNN / NJBB).

Unsere Teams werden aus den sechs Spielerinnen und Spielern Domino Probst, Anna Scherer, Valentin König, Temur Kurbanov, Maurice Racz und Laurent Vigneau gebildet.

Betreut und begleitet werden die Teams von Alexandra Racz, die sportliche Verantwortung trägt vorläufig Trainer Horst Hein, der die Spielerinnen und Spieler schon auf mehreren Veranstaltungen begleitet hat.

Zur Zeit laufen auch die Verhandlungen mit einem neuen Bundestrainer, die wahrscheinlich in Nieuwegein auch abgeschlossen werden können, um das Leitungsteam des Jugendkader wieder zu komplettieren.