2. International de Sète

Frühes Aus trotz starkem Auftritt

Vom 1. bis 3. März 2019 nahm eine DPV-Nationalmannschaft bestehend aus André Skiba, Jannik Schaake und Sascha Koch in Begleitung von DPV-Coach Sebastian Lechner am hochkarätig besetzten „International de Sète“ in Süd-Frankreich teil. Hierbei handelt es sich um ein sogenanntes „Supra-National“, limitiert auf 512 Triplette-Mannschaften, eine Teilnahme ist nur nach Voranmeldung möglich. Ein Sammelbecken von Top-Spielern aus … mehr 

2. International Pétanque de Sète

DPV-Nationalspieler bei hochkarätig besetztem Turnier

Vom 1. bis 3. März 2019 nimmt eine DPV-Nationalmannschaft am „2. International Pétanque de Sète“ in Südfrankreich teil. Das Turnier ist nicht nur quantitativ (512 Triplette-Mannschaften) sondern auch in diesem Jahr wahrscheinlich qualitativ extrem stark besetzt. Neben Altmeister Christian Fazzino („Pétanque-Spieler des 20. Jahrhunderts“) trifft die DPV-Auswahl voraussichtlich auch auf die mehrfachen Weltmeister Dylan Rocher … mehr 

Star Masters-Turnier in Thailand

Internationales Wettkampftraining erfüllt die Erwartungen

Die deutsche Delegation zum Star Masters in Pattaya/Thailand Hinten von links nach rechts:DPV-Ehrenpräsident Klaus Eschbach (hier als Schiedsrichter im Einsatz)der „Colonel“ Prarop, Coach der thailändischen NationalmannschaftenRaphael Gharany, Vincent Probst, DPV-Bundestrainer Philipp Zuschlag Vorne von links nach rechts:Sascha Löh, Pascal Keller, Marco Lonken, Moritz Rosik Beide DPV-Teams schaffen es bis zum Viertelfinale, Team Keller/Lonken/Rosik im A- und … mehr 

DPV-Nationalspieler beim Star Masters-Turnier in Thailand

Internationales Wettkampftraining auf Weltklasse-Niveau

Im Kampf gegen Jetlag und die extremen klimatischen Unterschiede sind die sechs Nationalspieler mit Coach Philipp Zuschlag bereits einige Tage vor dem Start des 9. Star Masters-Turnier in Thailand angekommen. Vom 20. bis 26. Februar 2019 lockt dieses Event Spitzensportler aus aller Welt nach Pattaya . Die Delegation wurde von DPV-Ehrenpräsident Klaus Eschbach in Empfang … mehr 

Die WM rückt näher!

In knapp 2 Wochen wird unser Team schon fast in Kanada sein um nach einigen Tagen der Vorbereitung dann in das Geschehen der diesjährigen Weltmeisterschaft in Desbiens einzugreifen. mehr