Das Herren-Senioren Kader des DPV ist um zwei erfahrene und leistungsstarke Spieler erweitert worden. Mit Tobias Müller und Daniel Reichert haben die Verantwortlichen im DPV eine vielversprechende Ergänzung zu den bestehenden Nationalspielern gefunden. Die beiden Pétanque-Sportler waren bei Einsätzen im DPV-Trikot auf Turnieren in Rastatt und Heidelberg zuletzt abschließend gesichtet worden und erwiesen sich als absolute Verstärkung.

Als Ergänzung zu Raphael Gharany, Sascha Koch, Matthias Laukart, Vincent Probst und Andre Skiba bieten Tobias Müller und Daniel Reichert den Bundestrainern nun ein nochmal gesteigertes Maß an Flexibilität, wenn es darum geht, erfolgreiche Mannschaften für große Wettbewerbe aufzustellen. Teamgeist, Siegeswille und selbstverständlich besondere technische Fähigkeiten und taktisches Geschick, zeichnen alle Spieler aus. Im Zusammenspiel war insbesondere die „Augenhöhe“ bei der Verständigung miteinander in bestimmten Spielsituationen beeindruckend.

Der DPV freut sich über diese Verstärkung und wünscht Tobias und Daniel viele erfolgreiche Wettkämpfe im Nationaltrikot.