Pressemeldung als pdf-Datei

EM: Zwei 5. Plätze für DPV-Jugendteam

DM: Deutsche Meister: 
Abdelkader Amrane (Lübeck) und Zeki Engin (Weinheim)

Bundesliga:
Finalspieltage in Mannheim

(Die in den Weblinks vorhandenen Bilder können für Veröffentlichungen verwendet werden.)

7. Europameisterschaft der Jugend in Montauban:

Bei den Europameisterschaften der Jugend in Montauban (Frankreich) belegte das Nachwuchsteam des Deutschen Pétanque Verband zweimal Platz 5. Im Triplette verloren Simon Striegel (BC Ettenheim), Moritz Rosik (KfK Münster), Tehina Anania (BC Achern) und Manuel Strokosch (BC Saarwellingen) nach guten Leistungen im Viertelfinale gegen Italien 13:9. Manuel Strokosch verlor im Präzisionsschießen  ebenfalls erst im Viertelfinale gegen Toon van der Voort (Niederlande). DPV-Präsident Eschbach zeigte sich erfreut über die Leistungen des Deutschen Teams:

„Der Deutsche Pétanque Verband ist dran an der Weltspitze. Mehrfach gelang Jugend- und Herrenteams ein 5. Platz bei Welt- und Europameisterschaften. Die Damen gewannen gerade die EM-Bronzemedaille. Unser Espoirs (U23) sind bei den Frauen amtierenden Europameisterinnen, die Herren holten Bronze.“

Weblinks:

EM Jugend 2010: http://www.petanque-dpv.de/index.php?id=639
Deutsche Erfolge: http://www.petanque-dpv.de/index.php?id=526

30. Deutsche Meisterschaft im Tête-à-tête

Abdelkader Amrane (Compagnie de Boule Lübeck) ist der neue Einzelmeister in der Boule-Sportart Pétanque. Im Finale der Deutschen Meisterschaft im Tête-à-tête in Dresden besiegte er den Vorjahressieger Jean-Luc Testas (BF Malsch) mit 13:7.
Bronze ging an Sascha Wagner (TSG Weinheim Lützelsachsen) und Jan Garner (VFPS Osterholz-Scharmbeck)

.
Das Finale des B-Turniers gewann Thomas Martens (SGF Bremen) gegen Alexander Bauer (BCR Regensburg) mit 13:5. Hier belegten Markus Ilg (PC Furth im Wald) und Daniel Wissmann (PC Furth im Wald) die dritten Plätze.

Weblinks:

http://www.petanque-dpv.de/index.php?id=637
http://www.deutsche-petanque-meisterschaften.de/index.php
http://www.deutsche-petanque-meisterschaften.de/b_turnier.php

9. Deutsche Meisterschaft im Präzisionsschießen

Zeki Engin (TSG Weinheim Lützelsachsen) verteidigte seinen Titel im Präzisionsschießen. In einer Neuauflage des Finales von 2009 konnte er das Vereinsduell gegen Benjamin Lehmann (TSG Weinheim-Lützelsachsen) gewinnen. Bronze ging in dieser Disziplin an Malek Limam (Pétangueules Hannover) und Friedrich Sittmann (1. FPC von 1980 Frankfurt).

Weblinks:

http://www.petanque-dpv.de/index.php?id=636
http://www.deutsche-petanque-meisterschaften.de/tireur.php

DPV-Rangliste:

An der Spitze der DPV-Rangliste konnte sich Jean-Luc Testas (BF Malch) behaupten. Er führt mit 336 Punkten vor den nun punktgleich mit je 228 Punkten auf Platz 2 liegenden Jannik Schaake (BC Sandhofen) und Sascha von Pleß (Düsseldorf sur place)

Weblinks:

http://www.deutsche-petanque-meisterschaften.de/rangliste/index.php 

Bundesliga-Finale

Am kommenden Wochenende richtet der TV 1877 Waldhof das Finale der Deutschen Pétanque Bundesliga (DPB) aus.

Tabellenführer ist nach 6 von 11 Begegnungen der TSG Weinheim Lützelsachsen mit 6 Siegen und ohne Niederlage. Titelverteidiger Düsseldorf sur place und Aufsteiger PCB Horb folgen mit 4:2 Siegen auf den Plätzen 2 und 3. Nach 6 Teams mit ausgeglichenen Punktekonto liegen der Hamburger RC, der 1. LBC Otterbach und die FT Freiburg auf den Abstiegsplätzen.

Weblink:

http://www.deutsche-petanque-bundesliga.de/index.php?id=581