Die Resonanz auf die Klausur-Tagung zum Thema „Kommunikation im DPV und in den Landesverbänden“ am 8./9. Februar 2020 in Münster ist ein großer Grund zur Freude. Es haben sich heute schon mehr Interessierte gemeldet, als zu diesem ersten Termin berücksichtigt werden können. 

Nach wie vor können natürlich trotzdem Bewerbungen eingereicht werden, hierfür gilt nun ein Meldeschluss am 13. Januar 2020 (es war ursprünglich versäumt worden, einen solchen zu nennen) – anschließend berät das DPV-Präsidium – alle Teilnehmenden werden bis zum 20. Januar 2020 informiert.

Aufgrund des großen Interesses wird es wahrscheinlich auch noch einen Folgetermin für weitere potenzielle Mitarbeitende in Sachen „Kommunikation“ geben. Was ursprünglich als Schritt zu mehr Vielfalt in diesem Bereich gedacht war, könnte auf Sicht ein leistungsstarkes Netzwerk für den DPV und die LV werden.

Nach wie vor werden Plätze für diejenigen Landesverbände freigehalten, die sich bis jetzt noch nicht gemeldet haben. Auch hier gilt der Meldeschluss. Sollten bis dahin aus diesem Bereich keine Anmeldungen vorliegen, werden diese Plätze an andere Interessierte vergeben.