Seit dem frühen Vormittag sind auch die ersten Kaderspieler in Fürth vor Ort.

Beim Rundgang über das Gelände fand der Aufbau zur Abnahme des Boule-Sportabzeichens besondere Beachtung – und nicht nur das: Die Übungen mussten einfach sofort absolviert werden.

Bei bisher 91 angenommenen Prüfungen wurde nun das erste dreistellige Ergebnis erreicht: Herzlichen Glückwunsch an Matthias Laukart, der im Wettstreit mit dem zweiten Goldjungen, Tobias Müller Gold mit 101 Punkten erreichte.

Mal sehen, ob das für die weiteren Kaderspieler Ansporn genug ist, ebenfalls diese Breitensportübung zu absolvieren.

Tobias Müller und Matthias Laukart mit ihren Urkunden.