„Die FIPJP hat in Ihrer Liste der zugelassenen Kugeln unter Teil B nun Zielkugeln, die mit einem Magneten aufgehoben werden können, zugelassen.

Die FIPJP

hat in Ihrer Liste der zugelassenen Kugeln  ( Link )  unter Teil B nun Zielkugeln der Firma OBUT, die mit einem Magneten aufgehoben werden können, mit einer Ausnahmegenehmigung versehen und zugelassen.

Ab sofort dürfen diese Zielkugeln (nur Obut gemäß Beschreibung in der Zulassungsliste) bei allen Veranstaltungen im Bereich des DPV verwendet werden.

B) Buts

Les buts sont en bois, ou en matière synthétique portan tlelabel du fabricant et ayant fait l’objet d’une homologation de la F.I.P.J.P., en application du Cahier des Charges spécifique relatif aux normes requises.

Leur diamètre doit être de 30mm (tolérance : +/- 1mm).

Leur poids doit être compris entre 10 et 18 grammes.

Les buts peints sont autorisés, mais ni eux ni les buts en bois ne doivent pouvoir être ramassés avec un aimant.

OBUT: Par exception le but synthétique noir marqué OBUT en relief pouvant être ramassé à l’aide d’un aimant est homologué par la F.I.P.J.P.

But déclinable en plusieurs coloris marquage OBUT – OBUT en relief

VMS : les buts portant le label „MS“ & „VMS“ sont agréés

B) Jacks

Wooden or synthetic jacks bearing the manufacturer branding approved by the FIPJP to the following norms:

Diameter must be of 30mm (+/-1mm).

Weight must be between 10 and 18 grams

Painted jacks are authorised, but no jack of colour or in wood can be picked up with a magnet.

OBUT: As an exception, the black synthetic jack marked OBUT in relief that can be picked up with a magnet is approved by F.I.P.J.P.

Jacks in different colours branded OBUT – OBUT embossed

VMS: jacks bearing the brand VMS are approved”

Es ist nicht klar,

ob die magnetischen Obut Zielkugeln die Kriterien des Reglements und der Zulassungsliste, Abschnitt B, erfüllen und den definierten Gewichtsbereich von 10 – 18 Gramm einhalten.

Es ist auch nicht klar, ob eine neue Produktion der Zielkugeln angestoßen wurde, die Zielkugeln von Obut, die wir momentan verfügbar haben, liegen deutlich über 18 Gramm.

Sollte sich die Zulassung auf Zielkugeln >18g beziehen, stünde das im Widerspruch zum Reglement und zur Zulassungsliste selbst, was große Verwirrung und teilweise Unmut aufkommen ließe.

Im Bereich des DPV ist nach wie vor Art. 3 des int. Reglements bindend, Gewichtsraster 10 – 18 Gramm.

Dies gilt so lange, bis seitens FIPJP Klarheit geschaffen wurde oder ein Nachweis in Form von Zulassungsdokument oder Datenblatt vorliegt.

Ich erachte es als nicht notwendig, dass die Schiedsrichter vor Ort mit Briefwaage die Zulässigkeit der Zielkugeln feststellen.

Wir bitten um Beachtung!

Holger Franke

Vizepräsident Schiedsrichterwesen