Die Saison 2020 startet gleich mit einem ersten Höhepunkt: dem DPV-Länderpokal 55+.

Wenn es eine „Hall of Fame“ des Deutschen Pétanque Verbandes gäbe, fänden sich eine ganze Reihe der Namen aus dem Teilnehmerfeld dort. Deutsche Meister und Nationalspieler vergangener Jahre, WM- und EM-Teilnehmer, Serien-Sieger…

Es ist ein sehr großes Stück vom Kuchen der Deutschen Pétanque-Geschichte, das hier serviert wird.

Das Teilnehmer/innen-Feld:

Einige jüngere Leute rücken den Altersdurchschnitt in der Rastätter Boulehalle ein wenig nach unten. Für Bayern ist Matthias Ress als Teamchef vor Ort, Nationalspieler Vincent Probst coacht das Team 55+ der Südlichter.

Der LV Ost hat mit Andreas Endler und Sabine Friedel ebenfalls Begleitung, die aus Altersgründen noch nicht teilnehmen darf.

Die Auslosung:

Der DPV berichtet auf einer Sonderseite zur Veranstaltung durchgängig live.