Diefflen – was wir noch nicht berichtet haben:

Wer unsere Berichterstattung bisher verfolgt hat, weiß, in Diefflen gibt es nur Sieger.

DM Doublette mixte 2021

Dem ist eigentlich nichts hinzuzufügen, aber wer es durch  das Setzen oder über eine Qualifikation nach Diefflen geschafft hat, hat ebenfalls gewonnen.

Wir möchten Euch nun diejenigen vorstellen, die es (nicht ganz) bis nach oben geschafft haben. Deren Leistung steht oft nur eine misslungene Aufnahme hinter der Leistung der Sieger zurück, kein Grund in Sack und Asche zu verschwinden, stolz können sie sein.

Die Drittplatzierten des B-Turniers (noch einmal, das ist keine Trostrunde sondern Teil des Wettbewerbes!) freuen sich hier:

B3 = Bayern 05: Erika Rottmüller - Werner Kempf
B3 = NRW 04: Corinna Mielchen - Jörg Alshut

Aber das ist noch nicht Alles – auch im A-Turnier gab es dritte Plätze, genau so viele wie in B.

Kein Grund sich weniger zu freuen bestand also für:

A3 = BaWü 21: Nicole Graf - Rachid Bouchendouka
A3 = BaWü 01: Lara Koch - Sascha Koch

… und die Verfolger waren dichtauf und freuten sich kaum weniger:

A5 = Bayern 04: Andrea Bärthlein - Vincent Behrens
A5 = BaWü 05: Verena Gabe - Daniel Reichert
A5 = BaWü 16: Mercedes Lehner - Manuel Strokosch
A5 = Berlin 05: Luzia Beil - Michael Kitsche

Tolle Spiele habt Ihr ja schon im Video gesehen – oder seht sie noch um DPV-Videokanal bei Youtube: DPV – YouTube

Aaaaaber, was wäre das alles ohne das richtige Wetter und die vielen fleissigen Helfer, von denen wir uns bei allen bedanken aber nur einige beispielhaft im Bild zeigen – Alfons, warum hast Du Dich mit Deinen Mitstreitern eigentlich vor unserer Kamera versteckt?:

Und beim Länderpokal Ü55, da war etwas, was wir noch berichtigen müssen:

Nach Diefflen ist vor Diefflen haben wir am 22.07. berichtet, dort ist zu lesen:
“Die pensionsreifen Saarländer schlugen die noch im Berufsalter befindlichen Bayern haushoch, …”
Nun, 11:13 zu unterliegen ist wohl für kaum jemanden peinlich, zeigt doch ein knappes Ergebnis, wie sehr sich beide Teams auf Augenhöhe gegenüberstanden.

Was war passiert?
Wir von der Kommunikation waren zu zweit vor Ort, Einer mit der Kameraführung beschäftigt, Einer mit den Livekommentaren zum bewegten Bild.

Was auf den Plätzen passierte, die nicht unter unserer Beobachtung standen, erfuhren wir nur aus zweiter Hand und dabei wurden die Ergebnisse der beiden Über-Kreuz-Partien vertauscht.

Sorry an beide Teams, wir haben das jetzt richtiggestellt und den Artikel vom 22.07. korrigiert.