Werte Kugelsportler und Kugelsportlerinnen,

nie war es einfacher, einen Beitrag zum Wohle der Gemeinschaft zu leisten – in Zeiten von Corona macht man einfach: nichts. Jedenfalls nichts im Rahmen größerer Ansammlungen von Menschen.

Solche Ansammlungen sind in der Regel – und erfreulicher Weise – die vielen Turniere, Qualifikationen und Meisterschaften, die über das Jahr verteilt in Deutschland, Europa und überall auf der Welt stattfinden. Dort ist aktuell bekanntermaßen definitiv auch ein Virus zu Gast, das insbesondere für ältere Menschen schnell zur Gefahr werden kann.

Das Präsidium des DPV hat deshalb beschlossen, sämtliche Aktivitäten im organisierten Wettkampfsport in Deutschland bis auf Weiteres (unbefristet) abzusagen. Es folgt damit einer Handlungsempfehlung des internationalen Dachverbandes.

Die Entwicklung in Sachen Corona ist in alle Richtungen dynamisch, es kann deutlich schlimmer werden, es kann sich aber auch Stück für Stück entspannen. Es hat jedenfalls keinen Sinn, sich von einem vorläufigen Termin bis zum nächsten zu „hangeln“, wenn es darum geht, wann wir uns endlich wieder auf dem Platz treffen.

Selbstverständlich freuen wir uns und bitten darum, dass alle Ausrichter, die für das Jahr 2020 zugesagt haben, darauf vorbereitet bleiben, dass einzelne Events durchaus kurzfristig doch wieder möglich werden.

Der DPV bleibt in diesem Zusammenhang im engen und regelmäßigen Kontakt mit den Landesverbänden, die ihrerseits ebenfalls entsprechende Meldungen auf ihren Homepages pflegen und aktualisieren.

Bleibt gesund, passt auf Euch selbst und die Menschen um Euch herum auf – und wir sehen uns irgendwann sicher wieder auf dem Platz!