Änderungen im DPV-Vorstand

DPV-Vizepräsident Kommunikation legt sein Amt nieder

Der DPV-Vizepräsident Kommunikation, Ulrich Becker, hat den Vorstand des Deutschen Pétanque Verbandes am 12. September 2019 darüber informiert, dass er mit diesem Datum von seinem Amt zurücktritt. Ulrich Becker stellt sich einem/einer Nachfolger/in gerne zur geordneten Übergabe der Unterlagen, Daten und Online-Prozesse, die mit dem Amt zusammenhängen, zur Verfügung. Bis zur Neubesetzung der Position übernehmen der Referent für Öffentlichkeitsarbeit im DPV, Christoph Roderig, sowie der Verbandssekretär Ulrich Reißer die Erledigung der in diesem Ressort anfallenden Arbeiten. Der DPV-Vorstand bedankt sich bei Ulrich Becker für die langjährige Unterstützung und wünscht ihm für seine Zukunft alles Gute.

Print Friendly, PDF & Email