DPV Masters in Düsseldorf

Beim 2. Masters diesen Jahres hatte auch der Kader einen Großeinsatz. Kaderteams der Frauen, Espoirs-Frauen, Männer und Espoirs-Männer kämpften mit um den Sieg.

Mit neuem Teilnehmerrekord beim Doublette am Samstag – 214 Teams – hat das Festival de Pétanque des ausrichtenden Verein surplace Düsseldorf wieder eine neue Marke gestzt. Aber auch beim sonntäglichen Düsseldorf ouvert, dass auch als DPV-Masters firmierte war die Teilnehmerzahl mit über 110 Teams nicht von Pappe.

Da wie immer auch spielstarke Mannschaften aus dem angrenzenden Ausland – Holland und Belgien – erwartet wurden und auch kamen, war im Vorfeld dieser Veranstaltung auch der DPV Leistungssportbereich daran interessiert möglichst viele Kader-Teams einzusetzen, um den Bundestrainern Daniel Dias (Espoirs U23) und Marco Schumacher und Philipp Zuschlag (Frauen und Männer) die Möglichkeit zu geben für die anstehenden internationaen Meisterschaften weitere Erkenntnisse für die Auswahlteams zu gewinnen.

Ohne unserer in den nächsten Tagen folgenden Ergebnisübersicht vorzugreifen, freuen wir uns, dass das Team um Sylvain Ramon zusammen mit Andre Skiba und Philipp Niermann, die beide für kurzfristig ausgefallene Spieler ersatzweise mit Sylvain aufliefen erst im Finale gegen das starke holländische Triplette um Kees Koogje die Waffen strecken mussten und einen hervorragenden 2. Platz erreichten.

Beiden Teams unsere Hochachtung!

Und hier das Mannschaftsbild des DPV Kaders

Print Friendly, PDF & Email